dessen (Deutsch)Bearbeiten

Relativpronomen, m, nBearbeiten

Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ der die das die
Genitiv dessen deren dessen deren
Dativ dem der dem denen
Akkusativ den die das die

Worttrennung:

des·sen, Plural: de·ren

Aussprache:

IPA: [ˈdɛsn̩], Plural: [ˈdeːʁən]
Hörbeispiele:   dessen (Info)   dessen (Info), Plural:   die (Info)
Reime: -ɛsn̩

Bedeutungen:

[1] maskuliner und neutraler Genitiv des Relativpronomens der
[2] maskuliner und neutraler Genitiv des Demonstrativpronomens der

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: dem sein

Weibliche Wortformen:

[1] deren

Beispiele:

[1] Der Hund, dessen Halsband wir gefunden haben, ist wieder aufgetaucht.
[1] Das Bett, dessen Matratze sehr hart war, habe ich verkauft.
[2] Dieses Bett und dessen Matratze werden zusammen verkauft.
[2] Die Matratze dessen, welches ich verkauft habe, war sehr hart.
[2] Ich erinnere mich dessen, was ich gestern tun wollte.
[2] Ich erinnere mich dessen, der mich gebissen hat.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dessen
[1], [2] canoonet „dessen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldessen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Dessert