döma hunden efter håren

döma hunden efter håren (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

man skall inte döma hunden efter håren, skåda hunden efter håren, man bör inte skåda hunden efter håret

Worttrennung:

dö·ma hun·den ef·ter hå·ren

Aussprache:

IPA: [`dø̞mːa ˈhɵndən `ɛ̝ftər ˈhoːrən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden oder etwas nach den äußeren Eigenschaften beurteilen, zum Beispiel nach dem Aussehen oder Auftreten[1]; nach dem äußeren Schein urteilen[2]; aufgrund von Äußerlichkeiten beurteilen[3][4]; man skall ej skåda hunden efter håren: der Schein trügt, das Kleid macht nicht den Mann, es ist nicht alles Gold, was glänzt[5]; wörtlich: „den Hund nach den Haaren beurteilen“

Herkunft:

Mit dem „Hund“ - „hund → sv“ gibt es viele Redewendungen. Das der Redewendung döma hunden efter håren zugrundeliegende Sprichwort „man får inte skåda hunden efter håret“ - „man darf nicht den Hund nach dem Haar erblicken“ ist seit 1677 belegt.[6]

Beispiele:

[1] Skönheten och odjuret handlar till exempel om att inte döma hunden efter håren.
Die Schöne und das Biest handelt beispielsweise davon, nicht nach dem Schein zu urteilen.
[1] Om jag skulle döma hunden efter håren, eller snarare boken efter titeln skulle jag inte börja läsa den.
Wenn ich nach dem Schein gehen würde, also das Buch nach dem Titel beurteilen würde, würde ich gar nicht erst zu lesen anfangen.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "hår", Seite 444
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 79
  3. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „hund“.
  4. Svenska Akademiens Ordbok „hår
  5. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), hund, Seite 508
  6. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „hund