débriefer (Französisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens je débriefe
tu débriefes
il, elle, on débriefe
nous débriefons
vous débriefez
ils, elles débriefent
Partizip II   débriefé
Hilfsverb   avoir
Alle weiteren Formen: Flexion:débriefer

Worttrennung:

dé·brie·fer

Aussprache:

IPA: [debʁife]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: eingehend befragen, ausfragen
[2] transitiv: Rückmeldungen, Informationen und/oder Erfahrungen austauschen mit jemandem, sich austauschen mit jemandem
[3] transitiv, Militär, Sport: kritisch auswerten
[4] transitiv, Psychologie: ein Debriefing mit jemandem durchführen

Herkunft:

seit 1984 bezeugte Entlehnung aus dem englischen debrief → en[1]

Synonyme:

[1] interroger, questionner

Gegenwörter:

[1] briefer

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] débriefer une équipe
[3] débriefer un match, débriefer une mission
[4] débriefer des otages libérés

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „débriefer
[2] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „débriefer
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „débriefer
[3] Larousse: Dictionnaires Françaisdébriefer
[1–3] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 622.
[3, 4] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 387.

Quellen:

  1. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 622.