cringe (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv, indeklinabelBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
cringe

Anmerkung:

Das Wort wurde zum Jugendwort des Jahres 2021 gekürt.

Worttrennung:

cringe, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [kɹɪnt͡ʃ]
Hörbeispiele:   cringe (Info)
Reime: -ɪnt͡ʃ

Bedeutungen:

[1] jugendsprachlich, über (insbesondere ältere) Personen: so peinlich, dass man sich dafür fremdschämen muss

Herkunft:

von englisch cringe → en

Sinnverwandte Wörter:

[1] beschämend, blamabel, ultrapeinlich, unangenehm

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jugendwort des Jahres 2021. In: www.langenscheidt.com. Abgerufen am 25. Oktober 2021.