Hauptmenü öffnen

cor (Katalanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

el cor

els cors

 
[1] Herz während der Systole

Worttrennung:

cor

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: das Herz
[2] Musik: der Chor
[3] Architektur: der Chor (Altarraum einer Kirche)

Herkunft:

[1] von dem lateinischen Substantiv cor → la
[2, 3] von dem lateinischen Substantiv chorus → la [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] atac de cor - Herzanfall

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „cor
[1] Diccionari de la llengua catalana: „cor
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „cor
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

cor (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ cor corda
Genitiv cordis cordum
Dativ cordī cordibus
Akkusativ cor corda
Vokativ cor corda
Ablativ corde cordibus

Worttrennung:

cor, Genitiv: cor·dis

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Herz

Beispiele:

[1] „igitur demum Ulixi cor frixit prae pavore“ (Liv. Andr. poet. 30)[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] pulsus cordis

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cor“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1688–1689
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „cor
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „cor
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „cor

Quellen:

  1. Jürgen Blänsdorf (Herausgeber): Fragmenta poetarum Latinorum epicorum et lyricorum. Praeter Enni Annales et Ciceronis Germanicique Aratea. 4. vermehrte Auflage. De Gruyter, Berlin, New York 2011, ISBN 978-3-11-020915-0, Seite 31.

cor (Portugiesisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

a cor

as cores

Worttrennung:

cor

Aussprache:

IPA: [kˈoɾ], Plural: [kˈoɾɨʃ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oɾ

Bedeutungen:

[1] Wahrnehmenung des Sehorganen durch Lichtreflexion; die Farbe
[2] der starke Farbton von etwas; das Buntsein; das Farbigsein
[3] ein Pigment oder Färbemittel
[4] das Gegenteil von blass; die Farbe, wenn man rot im Gesicht ist
[5] die Farbe als Symbol oder Kennzeichen eines Landes, einer Organisation oder eines Vereines
[6] die Art eines Klanges oder eines Tons

Herkunft:

lateinisch color → la.[1]

Beispiele:

[1]
[2]
[3]
[4]
[5]
[6]

ÜbersetzungenBearbeiten

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] cor de laranja, cor de vinho, ter boa cor

Wortbildungen:

[1] colorido
[2, 4] corado
[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „cor
[1, 2] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „cor
[1—6] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „cor
[1] Beolingus Portugiesisch-Deutsch, Stichwort: „cor
[*] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „cor1

Quellen:

  1. Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „cor“.

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

o cor

os cores

Worttrennung:

cor

Aussprache:

IPA: [kˈɔɾ], Plural: [kˈɔɾɨʃ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔɾ

Bedeutungen:

[1] Herz
[2] (als Kombination „saber de cor“): etwas auswendig wissen/können; aus dem Gedächtinis

Herkunft:

lateinisch cor → la „Herz“.[1]

Beispiele:

[1]
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] saber de cor

Wortbildungen:

[1] coração
[2] decorar
[1, 2] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „cor
[1, 2] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „cor
[*] Vocabulário Ortográfico do Português (portal da língua portuguesa): „cor2

Quellen:

  1. Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „color“.