clownisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
clownisch clownischer am clownischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:clownisch

Worttrennung:

clow·nisch, Komparativ: clow·ni·scher, Superlativ: am clow·nischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈklaʊ̯nɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -aʊ̯nɪʃ

Bedeutungen:

[1] im Verhalten, Aussehen einem Clown ähnlich

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Clown mit dem Suffix -isch

Synonyme:

[1] clownesk

Sinnverwandte Wörter:

[1] albern

Beispiele:

[1] „Nach ihrem Selbstbild ließen sich die Männer zwei Gruppen zuordnen: Diejenigen, die sich Kinder wünschten, beschrieben sich in der Mehrzahl als reif, stabil, gediegen und zuverlässig. Männer ohne Kinderwunsch bezeichneten sich eher als neugierig, umtriebig, spontan oder ‚clownisch‘.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „clownisch
[1] The Free Dictionary „clownisch
[1] Duden online „clownisch

Quellen:

  1. Das Kind im Mann. In: Der Tagesspiegel Online. 19. Januar 2005 (URL, abgerufen am 22. August 2018).