cerris (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ cerris cerrēs
Genitiv cerris cerrum
Dativ cerrī cerribus
Akkusativ cerrem cerrēs
Vokativ cerris cerrēs
Ablativ cerre cerribus

Worttrennung:

cer·ris, Plural: cer·res

Bedeutungen:

[1] biologische Taxonomie, neulateinisch: Zerreiche, Zirneiche

Synonyme:

[1] cerrus

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. Genehmigte Lizenzausgabe für Nikol Verlagsgesellschaft. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg 2005, ISBN 3-937872-16-7, DNB 974410284, Seite 143, Eintrag „cerris“ deutsch wiedergegeben als „Zerr-Eiche“