capsella (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ capsella capsellae
Genitiv capsellae capsellārum
Dativ capsellae capsellīs
Akkusativ capsellam capsellās
Vokativ capsella capsellae
Ablativ capsellā capsellīs

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mittellateinisch: die Kapsel, das Kästchen
[2] Religion, mittellateinisch: das Reliquiar
[3] Religion, mittellateinisch: die Pilgertasche

Herkunft:

Diminutiv zu lateinisch capsula → la

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] Capsella, Capsella bursa-pastoris

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „capsella
[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 48, Eintrag „capsella“
[2, 3] Jan Frederik Niermeyer, Co van de Kieft, J. W. J. Burgers: Mediae latinitatis lexicon minus – Mittellateinisches Wörterbuch. In zwei Bänden. 2. Auflage. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2002, DNB 965619362, Band 1, Seite 181, Eintrag „capsella“
[1] Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. Genehmigte Lizenzausgabe für Nikol Verlagsgesellschaft. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg 2005, ISBN 3-937872-16-7, DNB 974410284; Seite 125, Eintrag „Capsella“, dort auch das mittellateinische „capsella“