caldo (Italienisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Singular Plural

Maskulinum caldo caldi

Femininum calda calde

Worttrennung:

cal·do, Plural: cal·di

Aussprache:

IPA: [ˈkaldo]
Hörbeispiele:   caldo (Info)

Bedeutungen:

[1] warm, heiß
[2] figurativ: warm
[3] figurativ: herzlich
[4] figurativ: heißblütig
[5] figurativ: Krisen-

Gegenwörter:

[1] freddo (kalt)

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caldo
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caldo
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

il caldo

caldi

Worttrennung:

cal·do, Plural: cal·di

Aussprache:

IPA: [ˈkaldo], Plural: [ˈkaldi]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] die Wärme, die Hitze
[2] der Eifer

Gegenwörter:

[1] freddo (Kälte)

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] a caldo (warm-)

Wortbildungen:

[1] calduccio

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „caldo
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caldo
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caldo
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

caldo (Portugiesisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

o caldo

os caldos

Worttrennung:

cal·do

Aussprache:

IPA: [ˈkaw.du] (in Brasilien)
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Brühe

Beispiele:

[1] „Adicione o molho de tomate e o caldo de galinha.“[1]
Fügen Sie die Tomatensoße und die Hühnerbrühe hinzu.

Wortbildungen:

caldo verde, caldo de galinha

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „caldo
[1] Lutz Hoepner, Ana Maria Cortes Kollert, Antje Weber: Taschenwörterbuch Portugiesisch. Langenscheidt, München 2001, ISBN 978-3-468-11273-7, Stichwort »caldo«, Seite 141.
[1] Dicionário Priberam da Língua Portuguesa „caldo
[1] Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „caldo

Quellen:

  1. Francisco Pinto: As melhores receitas com tomate. 1. Auflage. Impala, Sintra 2000, ISBN 972-766-444-X, Seite 7o

caldo (Venezianisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Singular Plural

Maskulinum caldo caldi

Femininum calda calde

Worttrennung:

cal·do, Plural: cal·di

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] warm

Synonyme:

[1] fredo (kalt)

Oberbegriffe:

[1] fredo

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Venezianischer Wikipedia-Artikel „warm
Ähnliche Wörter:
caldi, Carlo