bli utskälld efter noter

bli utskälld efter noter (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] efter noter - „nach Noten“

Worttrennung:

bli ut·skälld efter no·ter

Aussprache:

IPA: [ˈbliː `ʉtˌɧɛ̝ld `ɛ̝ftər ˈnʊːtər]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nach Strich und Faden ausgeschimpft werden, nach Strich und Faden ausgescholten werden[1]; mit Nachdruck und gründlich ausgeschimpft werden[2] im Zusammenhang mit einer Bestrafung bedeutet „efter noter“: auf eine eindrückliche und effektive Art und Weise[3]; heftig kritisiert werden; wörtlich: „nach Noten ausgeschimpft werden“

Herkunft:

Not → sv“ bezieht sich in der Redewendung bli utskälld efter noter auf die Bedeutung „Note“ im Sinne von Notenzeichen. Die Phrase „efter noter“ wird mit „nachdrücklich“ angegeben.[4] Im Wörterbuch von 1850 findet sich für die Formulierung „det går efter noter“ - „das geht nach Noten“ als Erklärung, etwas geschieht rasch, schnell, hurtig, nachdrücklich.[5] Es geschieht, wie geschmiert, nach allen Regeln der Kunst, wie auf Bestellung.[3]

Sinnverwandte Wörter:

[1] läsa lusen av någon, läxa upp någon

Beispiele:

[1] Vad tror du när man blir inkallad till ett möte som varar i fem minuter där man först blir utskälld efter noter för att man förstör för hela företaget, hela produktionen och förstör för programledarna, och så vidare.[6]
Was glauben Sie, wenn man zu einer Besprechung gebeten wird, die fünf Minuten dauert, in der man anfangs nach Strich und Faden ausgeschimpft wird, weil man das gesamte Unternehmen zerstört, die ganze Produktion und den Moderatoren alles verdirbt und so weiter.
[1] Jag blev utskälld efter noter när jag tog fel kundvagn.
Ich wurde nach Strich und Faden ausgeschimpft, als ich den falschen Einkaufswagen nahm.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "not", Seite 380
  2. Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »utskälld efter noter&med=SAOL13&finns=SAOL13 bli utskälld efter noter« "not", Seite 620
  3. 3,0 3,1 Svenska Akademiens Ordbok „not
  4. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "not", Seite 1758
  5. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „not“.
  6. Expressen, gelesen 1/2013