belarussisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
belarussisch
Alle weiteren Formen: Flexion:belarussisch

Nebenformen:

belarusisch, belorussisch

Worttrennung:

be·la·rus·sisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbɛlaˌʁʊsɪʃ]
Hörbeispiele:   belarussisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Belarus betreffend, aus Belarus kommend
[2] die Sprache Belarussisch betreffend

Herkunft:

nach belorussisch, Ableitung (Derivation) des Substantivs Belorusse mit dem Suffix -isch als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Synonyme:

[1] weißrussisch

Beispiele:

[1] Eine entsprechende Einigung erreichten der belarussische Außenminister Sergej Martynow und US-Außenministerin Hillary Clinton am 1. Dezember am Rande des OSZE-Gipfels in Kasachstan.[1]
[2] Es wurde belarussisch gedichtet und gereimt, und sogar das Neue Testament wurde in diese ostslawische Sprache übersetzt.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „belarussisch
[1] The Free Dictionary „belarussisch
[1] Duden online „belarussisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbelarussisch
[2] Deutsch-belarussisch-russisches Wörterbuch: Homonymie, Paronymie, Polysemie, Valjancina A. Vychota, 2007

Quellen: