Hauptmenü öffnen

bedeutungslos (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
bedeutungslos bedeutungsloser am bedeutungslosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:bedeutungslos

Worttrennung:

be·deu·tungs·los, Komparativ: be·deu·tungs·lo·ser, Superlativ: am be·deu·tungs·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈdɔɪ̯tʊŋsˌloːs]
Hörbeispiele:   bedeutungslos (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Bedeutung, ohne besonderen Sinn, sich leer fühlend

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Bedeutung mit dem Fugenelement -s und dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Sinnverwandte Wörter:

[1] unbedeutend, unwesentlich, belanglos

Gegenwörter:

[1] bedeutungsvoll

Beispiele:

[1] Wie leer und bedeutungslos ist das Leben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] es ist völlig bedeutungslos

Wortbildungen:

[1] Bedeutungslosigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bedeutungslos
[1] canoonet „bedeutungslos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbedeutungslos

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bedingungslos, bewegungslos