ausradieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich radiere aus
du radierst aus
er, sie, es radiert aus
Präteritum ich radierte aus
Konjunktiv II ich radierte aus
Imperativ Singular radiere aus!
Plural radiert aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausradiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ausradieren

Worttrennung:

aus·ra·die·ren, Präteritum: ra·dier·te aus, Partizip II: aus·ra·diert

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sʁaˌdiːʁən]
Hörbeispiele:   ausradieren (Info)

Bedeutungen:

transitiv:
[1] etwas mit einem Radiergummi/Radiermesser entfernen
[2] umgangssprachlich salopp übertragen: etwas vollkommen zerstören (sodass es nicht mehr erkennbar ist); jemanden oder etwas restlos vernichten

Sinnverwandte Wörter:

[1] abradieren, wegradieren
[2] auslöschen

Oberbegriffe:

[1] radieren

Beispiele:

[1]
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] etwas mit einem Radiergummi/Radiermesser entfernen
[2] etwas vollkommen zerstören; jemanden oder etwas restlos vernichten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „ausradieren
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausradieren
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „ausradieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalausradieren
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „ausradieren
[1, 2] Duden online „ausradieren