ars (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ ars artēs
Genitiv artis artium
Dativ artī artibus
Akkusativ artem artēs
Vokativ ars artēs
Ablativ arte artibus

Aussprache:

IPA: [ars], Plural: [ˈarteːs]
Hörbeispiele:   ars (klassisches Latein) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] abstrakt: die Kunst, die Wissenschaft
[2] anschaulich: Kunstwerk
[3] Fähigkeit: Kunstfertigkeit, Geschick, Geschicklichkeit

Beispiele:

[1]
[3] Istud non est ars!
Das ist keine Kunst!

Sprichwörter:

[3] Exercitatio artem parat
Übung schafft Kunst (Übung macht den Meister.)
[?] vita brevis, ars longa

Wortbildungen:

artista
artifex, artificium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „ars
[1, 3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „ars“ (Zeno.org)
[1–3] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 48, Eintrag „ars“

Quellen:


ars (Lettisch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

ars

Aussprache:

IPA: [ars]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Futur Aktiv des Verbs art
  • 3. Person Plural Indikativ Futur Aktiv des Verbs art
ars ist eine flektierte Form von art.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag art.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Lettisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: acs, ar, ara, ari, arī, ārs, art, arts, aru, ass, ašs, aus, avs, bars, cars, gars, irs, īrs, sars, zars