Hauptmenü öffnen

ana (Aserbaidschanisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular Plural

Nominativ ana analar

Genitiv ananın anaların

Dativ anaya analara

Akkusativ ananı anaları

Lokativ anada analarda

Ablativ anadan analardan

Worttrennung:

a·na

In arabischer Schrift:

آنا

In kyrillischer Schrift:

ана

Aussprache:

IPA: [ɑˈnɑ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliches Elternteil; Mutter

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ana dili — Muttersprache, ana məhəbbəti — Mutterliebe

Wortbildungen:

[1] analı, analıq, anasız

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Aserbaidschanischer Wikipedia-Artikel „ana
[1] azerdict: „ana
[1] Oruc İbrahim Musayev: Azərbaycanca-ingiliscə lüğət. Azərbaycan Dövlət Dillər İnstitutu, Bakı 1998, Seite 23.

ana (Schwedisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Wortform Passiv

Präsens anar anas

Präteritum anade anades

Supinum anat anats

Partizip Präsens anande
anandes

Partizip Perfekt anad

Konjunktiv skulle ana skulle anas

Imperativ ana!

Hilfsverb ha

Worttrennung:

ana, Präteritum: ana·de, Supinum: anat

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Vermutung oder Befürchtung haben; befürchten, vermuten, vorhersehen; ahnen

Sinnverwandte Wörter:

[1] befara, misstänka, tro

Beispiele:

[1] Det anade jag!
Das hab ich schon geahnt!
[1] Det anade mig först nu, att mamma kunde misstänka mig!
Ich kam erst jetzt drauf, dass Mama mich verdächtigen könnte!
[1] Vi anade aldrig att det kunde vara något fel.
Wir ahnten nie und nimmer, dass das ein Fehler hätte sein können.
[1] Intet ont anande gick hon in.
Nichts Böses ahnend trat sie ein.

Redewendungen:

ana argan list, ana oråd, ana ugglor i mossen, ana vad klockan är slagen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] intet ont anande

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (ana), Seite 19
[1] Lexin „ana
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „ana

ana (Umschrift)Bearbeiten

ana ist die Umschrift folgender Wörter:

Akkadisch: 𒁹 (ana) (Keilschrift)
Akkadisch: 𒀀𒈾 (a-na) (Keilschrift)
Altgriechisch: ἀνά (ana)
Gotisch: 𐌰𐌽𐌰 (ana)
Sumerisch: 𒀀𒈾 (a-na) (Keilschrift)