aluminio (Baskisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Kasus unbestimmt bestimmt
Singular Plural
Absolutiv aluminio aluminioa -
Ergativ aluminiok aluminioak -
Dativ aluminiori aluminioari -
Genitiv aluminioren aluminioaren -
Weitere Fälle Flexion:aluminio
 
[1] aluminio atomoa

Bedeutungen:

[1] Chemie: silberweißes chemisches Element und leicht formbares Metall

Abkürzungen:

[1] Al, E 173

Herkunft:

von lateinisch: alumen → la = Alaun, wegen des Vorkommens in Alaunerde und Suffix -ium

Oberbegriffe:

[1] metal → eu, elementu → eu

Beispiele:

[1] Aluminioa zenbaki atomikoa 13 duen elementu kimikoa da.

ÜbersetzungenBearbeiten

Baskischer Wikipedia-Artikel „aluminio


aluminio (Spanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Al
  Mg Si  
Singular

Plural

el aluminio

Worttrennung:

a·lu·mi·nio, kein Plural

Aussprache:

IPA: [aluˈminjo]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: Aluminium

Abkürzungen:

[1] Elementsymbol: Al

Herkunft:

[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „aluminio
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „aluminio
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „aluminio