Zwischenbahnsteig

Zwischenbahnsteig (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Zwischenbahnsteig

die Zwischenbahnsteige

Genitiv des Zwischenbahnsteiges
des Zwischenbahnsteigs

der Zwischenbahnsteige

Dativ dem Zwischenbahnsteig
dem Zwischenbahnsteige

den Zwischenbahnsteigen

Akkusativ den Zwischenbahnsteig

die Zwischenbahnsteige

Worttrennung:

Zwi·schen·bahn·steig, Plural: Zwi·schen·bahn·stei·ge

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svɪʃn̩ˌbaːnʃtaɪ̯k]
Hörbeispiele:   Zwischenbahnsteig (Info)

Bedeutungen:

[1] Bahnsteig, der sich zwischen zwei Gleisen befindet, aber nur von einem der Gleise aus verwendet werden kann

Oberbegriffe:

[1] Bahnsteig

Beispiele:

[1] „Durchgehende Hauptgleise ohne Zwischenbahnsteig dürfen im Gleisabstand der freien Strecke durch den Bahnhof geführt werden.“[1]
[1] „Über einen Zwischenbahnsteig ist Gleis zwei erreichbar.“[2]
[1] „Eine unkontrollierte öffentliche Nutzung vom Hausbahnsteig zum Zwischenbahnsteig über die Gleise sei nicht möglich.“[3]
[1] „Wie Bayerns Bahnchef Klaus-Dieter Josel in einem Antwortschreiben an den Abgeordneten ausführte, wird die DB StationService AG den Belag im Sicherheitsbereich des Haus- und Zwischenbahnsteigs erneuern, mit Schraffuren versehen und um Blindenleitstreifen ergänzen.“[4]
[1] „Die Bahnsteigkanten des Mittelbahnsteigs (Gleis 2/5a) sowie des Zwischenbahnsteigs (Gleis 6a) werden auf eine Höhe von 76 Zentimeter Bahnsteigoberkante angepasst und das Bahnsteigdach auf dem Mittelbahnsteig modernisiert.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Zwischenbahnsteig

Quellen: