Hauptmenü öffnen

Zierpflanze (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Zierpflanze

die Zierpflanzen

Genitiv der Zierpflanze

der Zierpflanzen

Dativ der Zierpflanze

den Zierpflanzen

Akkusativ die Zierpflanze

die Zierpflanzen

Worttrennung:

Zier·pflan·ze, Plural: Zier·pflan·zen

Aussprache:

IPA: [ˈt͡siːɐ̯ˌp͡flant͡sə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zur Zierde gezogene oder gehaltene Kulturpflanze

Herkunft:

Determinativkompositum aus Zier und Pflanze

Synonyme:

[1] Schmuckpflanze

Gegenwörter:

[1] Nutzpflanze

Oberbegriffe:

[1] Blütenpflanze, Blattpflanze

Unterbegriffe:

[1] Zierstrauch
[1] Freilandpflanze, Zimmerpflanze
[1] Alpenveilchen, Aralie, Azalee, Balsamine, Calla, Canna, Christdorn, Christrose, Chrysantheme, Dahlie, Diptam, Eberraute, Efeu, Fetthenne, Feuerbohne, Feuerlilie, Freesie, Fuchsie, Funkie, Geißblatt, Glockenblume, Goldregen, Hortensie (→ Rispenhortensie), Immergrün, Kalanchoe, Kalla, Kamelie, Kanna, Kapuzinerkresse, Königskerze, Lavendel, Lilie, Maiglöckchen, Malve, Mimose, Nelke, Pelargonie, Petunie, Phlox, Portulak, Ranunkel, Reseda, Rittersporn, Rosmarin, Verbene, Winde, Yucca, Zimmerlinde, Zittergras

Beispiele:

[1] Eine Zierpflanze bringt Abwechslung in jedes Zimmer.
[1] „Als Zierpflanzen aus südlichen Regionen in den Burggarten gebrachte Arten verwilderten und besiedeln heute die Burgmauern.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Zierpflanze ziehen

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Zierpflanze
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zierpflanze
[1] canoo.net „Zierpflanze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZierpflanze

Quellen:

  1. Elisabeth Schmitt: Natur durch Kultur: wertvolle Lebensräume durch menschliche Nutzung am Mittelrhein. In: Thomas Brühne, Stefan Harnischmacher (Herausgeber): Koblenz und sein Umland. Eine Auswahl geographischer Exkursionen. Bouvier, Bonn 2011, ISBN 978-3-416-03338-1, Seite 84-93, Zitat Seite 91.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Eierpflanze