Zeitgemäßheit

Zeitgemäßheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Zeitgemäßheit

Genitiv der Zeitgemäßheit

Dativ der Zeitgemäßheit

Akkusativ die Zeitgemäßheit

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Zeitgemässheit

Worttrennung:

Zeit·ge·mäß·heit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saɪ̯tɡəˌmɛːshaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Eigenschaft, zeitgemäß zu sein

Herkunft:

Ableitung zu zeitgemäß und dem Suffix (Derivatem) -heit

Gegenwörter:

[1] Unzeitgemäßheit

Beispiele:

[1] Die anderen laufen fast zwangsläufig in die Falle einer "Zeitgemäßheit", die in Wahrheit anachronistisch ist. [1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZeitgemäßheit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeitgemäßheit

Quellen: