Wurmkiste (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wurmkiste

die Wurmkisten

Genitiv der Wurmkiste

der Wurmkisten

Dativ der Wurmkiste

den Wurmkisten

Akkusativ die Wurmkiste

die Wurmkisten

 
[1] Hier wurde eine dreiteilige Wurmkiste übereinandergestapelt.

Worttrennung:

Wurm·kis·te, Plural: Wurm·kis·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvʊʁmˌkɪstə]
Hörbeispiele:   Wurmkiste (Info)

Bedeutungen:

[1] Gärtnern: Behälter (meist aus Holz), der der Gewinnung von Kompost aus Küchenabfällen eines Haushalts mit Hilfe von Kompostwürmern (sowie Pilzen und Bakterien) dient

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Wurm und Kiste

Synonyme:

[1] Humusbox, Kompostkiste, Wurmbox

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kompost, Komposthaufen, Kompostmiete

Oberbegriffe:

[1] Kiste

Beispiele:

[1] „Im Gegensatz zum Komposthaufen lassen sich Wurmkisten im Garten, auf dem Balkon oder im Keller aufstellen.“[1]
[1] „Wurmkisten gibt es zwar auch fertig zu kaufen, aber Selberbauen macht nicht nur mehr Spaß, es ist auch preiswerter.“[2]
[1] „Der "Eisenia fetida" oder auch "Eisenia Foetida" bzw. früher "Dendrobaena" genannte Mistwurm wird am häufigsten in Wurmkisten gehalten.“[3]
[1] „Es wimmelt und wuselt in der Wurmkiste von Brigitte Goss. Viele Tausend Würmer machen sich über das frisch eingeworfene Grün her, zersetzen es und schaffen dabei einen hervorragenden Pflanzendünger.“[4]
[1] „Wer keinen Platz für einen Komposthaufen hat, kann sich mit einer Wurmkiste […] weiterhelfen.“[5]
[1] „Auch Balkon- und Stadtgärtner mit wenig Platz können Küchenabfälle kompostieren. In einer Wurmkiste verwandeln diese sich in feinsten Humus.“[6]
[1] „Die Grundidee der Wurmkiste ist einfach: Küchenabfälle werden von Würmern gefressen und ausgeschieden - das ergibt wunderbaren Wurmhumus.“[7]
[1] Wurmkisten sollten idealerweise draußen im Schatten stehen. Allerdings dürfen die Würmer im Winter nicht erfrieren. Daher sollte die Wurmkiste bei unter 5 Grad Celsius vor Kälte geschützt werden. Stellen Sie sie dafür z.B. in eine Garage oder den Keller. Wurmkisten sollten nicht in Wohnräumen gelagert werden.[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: eine Wurmkiste aufstellen / bauen / befüllen
[1] mit Adjektiv: eine hölzerne / selbstgebaute Wurmkiste

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Wurmkompostierung-Wurmkiste
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wurmkiste

Quellen:

  1. Wurm- und Kompostkiste – Werkzeug-, Materialliste & Bauanleitung. In: Bayerischer Rundfunk. 13. April 2015 (URL, abgerufen am 1. September 2019).
  2. Einfach genial!. In: Norddeutscher Rundfunk. 5. Mai 2019 (URL, abgerufen am 1. September 2019).
  3. Wurm- & Kompostkiste selbst bauen – Da ist der Wurm drin - Wurm- und Kompostkiste. In: Bayerischer Rundfunk. 13. April 2015 (Sendereihe: Querbeet, Text und Video, online nur bis 20.05.2020 wegen des deutschen Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 22. Änderung, URL, abgerufen am 1. September 2019).
  4. Querbeet – Katzenminze, Gewächshaus bepflanzen und Wurmkompost. In: Bayerischer Rundfunk. 20. Mai 2019 (URL, abgerufen am 1. September 2019).
  5. "Wir stellen uns eine Wurmkiste in den Keller". In: Hessischer Rundfunk. 21. Februar 2019 (Sendereihe: Die hr3-Umwelthelden, URL, abgerufen am 1. September 2019).
  6. Wurmkiste selber bauen. selbst.de, Bauer Xcel Media Deutschland KG, Hamburg, Deutschland, abgerufen am 1. September 2019 (Deutsch).
  7. Würmer: willige Helfer in der Küche. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sogar in der Wohnung kompostieren können. In: Rundfunk Berlin-Brandenburg. 25. März 2019 (URL, abgerufen am 1. September 2019).
  8. FAQ – Wurmkiste – so klappt's mit eigenem Bio-Dünger. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 25. März 2018 (Sendereihe: mdr Garten, URL, abgerufen am 1. September 2019).