Hauptmenü öffnen

Wortgattung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wortgattung

die Wortgattungen

Genitiv der Wortgattung

der Wortgattungen

Dativ der Wortgattung

den Wortgattungen

Akkusativ die Wortgattung

die Wortgattungen

Worttrennung:

Wort·gat·tung, Plural: Wort·gat·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈvɔʁtˌɡatʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] inhaltlich definierte Klasse von Wörtern

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wort und Gattung

Synonyme:

[1] Wortklasse

Oberbegriffe:

[1] Wort

Unterbegriffe:

[1] Wortart

Beispiele:

[1] „Wohl kaum eine Wortgattung unterliegt einem derart schnellen Wandel wie die der Schimpfwörter.“[1]
[1] Hinderschiedt behandelt im Kapitel „Zum Verhältnis von Vers und Wortgattung. Schematische Analyse“ Besonderheiten des Verses im Heliand.[2]
[1] „Das Wort Spielzeug gehört zu der Wortgattung der Kollektiva, es fasst also verschiedene Dinge in sich ein.“[3]
[1] „Hatte sie jedoch Tastzeichen für Farbenworte erlernt, so war beim Lernen dieser Wortgattung eine Assoziation mit unmittelbaren Tastempfindungen ausgeschlossen und es konnten darum beim späteren Gebrauche dieser Worte auch keine Assoziationen vollzogen werden.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1]

Quellen: