Wirtschaftsstudentin

Wirtschaftsstudentin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Wirtschaftsstudentin die Wirtschaftsstudentinnen
Genitiv der Wirtschaftsstudentin der Wirtschaftsstudentinnen
Dativ der Wirtschaftsstudentin den Wirtschaftsstudentinnen
Akkusativ die Wirtschaftsstudentin die Wirtschaftsstudentinnen

Worttrennung:

Wirt·schafts·stu·den·tin, Plural: Wirt·schafts·stu·den·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈvɪʁtʃaft͡sʃtuˌdɛntɪn]
Hörbeispiele:   Wirtschaftsstudentin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die an einer Hochschule Wirtschaft studiert

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Wirtschaftsstudent mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Wirtschaftsstudent

Oberbegriffe:

[1] Studentin

Beispiele:

[1] „Die junge Wirtschaftsstudentin aus Venezuela nahm am Dienstag an einer der vielen Demonstrationen im ganzen Land teil.“[1]
[1] „Die Wirtschaftsstudentin soll sich für ein Interview mit einem YouTube-Kanal im Zentrum der russischen Hauptstadt aufgehalten haben.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wirtschaftsstudentin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWirtschaftsstudentin
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wirtschaftsstudentin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wirtschaftsstudentin

Quellen:

  1. Der tragische Tod einer Schönheitskönigin. Abgerufen am 31. Juli 2021.
  2. Pussy-Riot-Mitglied Nikulschina bei Interview festgenommen. In: Der Standard digital. 12. Juni 2021 (URL, abgerufen am 31. Juli 2021).