Wasserfass (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Wasserfass die Wasserfässer
Genitiv des Wasserfasses der Wasserfässer
Dativ dem Wasserfass
dem Wasserfasse
den Wasserfässern
Akkusativ das Wasserfass die Wasserfässer

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Wasserfaß

Worttrennung:

Was·ser·fass, Plural: Was·ser·fäs·ser

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐˌfas]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Fass, in dem Wasser eingelagert ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wasser und Fass

Oberbegriffe:

[1] Fass, Wasserbehälter

Beispiele:

[1] Das Wasserfass wurde über den Zapfhahn entleert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wasserfass
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWasserfass
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wasserfass