Wachmacher (Deutsch) Bearbeiten

Substantiv, m Bearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Wachmacher die Wachmacher
Genitiv des Wachmachers der Wachmacher
Dativ dem Wachmacher den Wachmachern
Akkusativ den Wachmacher die Wachmacher

Worttrennung:

Wach·ma·cher, Plural: Wach·ma·cher

Aussprache:

IPA: [ˈvaxˌmaxɐ]
Hörbeispiele:   Wachmacher (Info)
Reime: -axmaxɐ

Bedeutungen:

[1] etwas, das den Drang nach Schlaf reduziert; Substanz, die der Müdigkeit entgegenwirkt

Beispiele:

[1] Ritalin ist der Wachmacher unter Hackern.

Übersetzungen Bearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Wachmacher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wachmacher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wachmacher
[1] Duden online „Wachmacher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWachmacher
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wachmacher