Vorlage Diskussion:Latein Reflexivpronomen

Aktive Diskussionen

Korrektur notwendigBearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Diese Änderung ist falsch und rückgängig zu machen. Es ist sowohl kurz als auch lang, zum Beispiel (Pons; nur kurz), (Pons; laut der Tabelle nur lang), (Pons; beide Längen).

(vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von TacomeanyDiskussionBeiträge ° --15:11, 21. Sep. 2018 (CEST))

Hallo PaulaMeh, kannst Du das bitte bei Gelegenheit überprüfen und, sofern zutreffend, anpassen? Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:43, 21. Sep. 2018 (MESZ)
Wie ich bereits auf Vorlage Diskussion:Latein Personalpronomen 1 schrieb:
Ich meine, die Flexionsübersicht sollte übersichtlich bleiben. Deshalb Anmerkungen zu Längen und Nebenformen in die verlinkten Artikel zu den flektierten Formen schreiben! Dahin gehören m. E. auch die Nebenformen selbst, insbesondere solche, die sich nur in den normalerweise nicht mitgeschriebenen prosodischen Zusätzen unterscheiden. Wenn man meint, auf eine zweite Form nicht verzichten zu können, dann bitte ausschreiben, also z. B. mihi, mihī und nicht etwa mihī̆, im vorliegenden Fall also sibi, sibī und nicht etwa sibī̆, auch weil letzteres oft genug zu Anzeigeproblemen führt. Gruß --PaulaMeh (Diskussion) 08:21, 9. Okt. 2018 (MESZ)
Zurück zur Seite „Latein Reflexivpronomen“.