Vorkammer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Vorkammer die Vorkammern
Genitiv der Vorkammer der Vorkammern
Dativ der Vorkammer den Vorkammern
Akkusativ die Vorkammer die Vorkammern

Worttrennung:

Vor·kam·mer, Plural: Vor·kam·mern

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌkamɐ]
Hörbeispiele:   Vorkammer (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, Anatomie: Teil des Herzens
[2] Verbrennungsmotor: Hohlraum vor dem eigentlichen Hauptbrennraum
[3] kleinerer Raum vor einem größeren Zimmer

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus vor- und Kammer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Vorhof
[3] Antechamber, Vorzimmer

Gegenwörter:

[3] Hauptraum

Oberbegriffe:

[1–3] Kammer, Raum

Beispiele:

[1] Das Blut fließt in die linke Vorkammer.
[2] Die Vorexplosion treibt den Brennstoff aus der Vorkammer in den Zylinder.
[3] In der Pyramide entdeckte man eine sehr niedrige Tür, die zu einem weiteren Raum führte, zu einer Vorkammer.

Wortbildungen:

Vorkammereinspritzung, Vorkammerflimmern

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Wikipedia-Artikel „Vorkammer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorkammer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Vorkammer
[3] The Free Dictionary „Vorkammer
[1] Duden online „Vorkammer

Quellen: