Vogelnest (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Vogelnest die Vogelnester
Genitiv des Vogelnestes
des Vogelnests
der Vogelnester
Dativ dem Vogelnest
dem Vogelneste
den Vogelnestern
Akkusativ das Vogelnest die Vogelnester

Worttrennung:

Vo·gel·nest, Plural: Vo·gel·nes·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɡl̩ˌnɛst]
Hörbeispiele:   Vogelnest (Info)

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: der meist in Bäumen oder Sträuchern befindliche Bau von Vögeln, in dem sie ihre Eier ablegen und ausbrüten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vogel und Nest

Oberbegriffe:

[1] Nest

Unterbegriffe:

[1] Amselnest, Elsternnest, Eulennest, Krähennest, Schwalbennest, Spatzennest, Storchennest, Taubennest

Beispiele:

[1] Während der Gartenarbeit fanden wir ein Vogelnest im Baum.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Vogelnest“, Seite 1144.
[1] Wikipedia-Artikel „Vogelnest
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vogelnest
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vogelnest
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVogelnest
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Vogelnest

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Vogelpest