Vertragspartner

Vertragspartner (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Vertragspartner

die Vertragspartner

Genitiv des Vertragspartners

der Vertragspartner

Dativ dem Vertragspartner

den Vertragspartnern

Akkusativ den Vertragspartner

die Vertragspartner

Worttrennung:

Ver·trags·part·ner, Plural: Ver·trags·part·ner

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtʁaːksˌpaʁtnɐ]
Hörbeispiele:   Vertragspartner (Info)

Bedeutungen:

[1] gegenseitige Verpflichtungen eingehende (natürliche oder juristische) Person

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vertrag und Partner mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Kontrahent

Weibliche Wortformen:

[1] Vertragspartnerin

Beispiele:

[1] „Nach ständiger Rechtsprechung ist der als Vertragserrichter mehrerer Vertragspartner einschreitende Rechtsanwalt allen Vertragspartnern gegenüber zur sorgfältigen Wahrung ihrer Interessen verpflichtet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vertragspartner
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vertragspartner
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vertragspartner
[1] The Free Dictionary „Vertragspartner
[1] Duden online „Vertragspartner

Quellen: