Verkehrsbehinderung

Verkehrsbehinderung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Verkehrsbehinderung die Verkehrsbehinderungen
Genitiv der Verkehrsbehinderung der Verkehrsbehinderungen
Dativ der Verkehrsbehinderung den Verkehrsbehinderungen
Akkusativ die Verkehrsbehinderung die Verkehrsbehinderungen

Worttrennung:

Ver·kehrs·be·hin·de·rung, Plural: Ver·kehrs·be·hin·de·run·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sbəˌhɪndəʁʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] meist Plural: durch ein bestimmtes Ereignis hervorgerufene Behinderung im Verkehrswesen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Verkehr und Behinderung sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Verkehrsbeeinträchtigung

Oberbegriffe:

[1] Behinderung

Beispiele:

[1] „Wer sich das „Winterreifen Wechseln“ hingegen erspart, kann zur Kasse gebeten werden – das Bußgeld beträgt 40 Euro und im Fall einer Verkehrsbehinderung das Doppelte.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] massive Verkehrsbehinderungen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Verkehrsbehinderung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrsbehinderung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerkehrsbehinderung
[1] Duden online „Verkehrsbehinderung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verkehrsbehinderung

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Umweltfreundliche Reifen