Hauptmenü öffnen

Venuše (Slowakisch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Ve·nu·še

Aussprache:

IPA: [ˈvɛnʊʃɛ]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs Venuša
Venuše ist eine flektierte Form von Venuša.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Venuša.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Venuše (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, f, EigennameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ Venuše
Genitiv Venuše
Dativ Venuši
Akkusativ Venuši
Vokativ Venuše
Lokativ Venuši
Instrumental Venuší
 
[1] Venuše

Worttrennung:

Ve·nu·še, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɛnʊʃɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Astronomie: zweiter Planet in unserem Sonnensystem
[2] Mythologie: römische Göttin der Wollust, Schönheit und Liebe

Synonyme:

[1] večernice
[2] Afrodita

Oberbegriffe:

[1] planeta
[2] bohyně

Beispiele:

[1] Venuše má podobné rozměry jako Země.
Die Venus hat ähnliche Maße wie die Erde.
[2] U germánů se Venuše jmenuje Freya.
Bei den Germanen heißt Venus Freya.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] krásná jako Venuše — schön wie die Venus

Wortbildungen:

venušin

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Venuše
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „Venuše
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „Venuše
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „Venuše
[1, 2] centrum - slovník: „Venuše
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVenuše