Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Unternehmensgeschichte

die Unternehmensgeschichten

Genitiv der Unternehmensgeschichte

der Unternehmensgeschichten

Dativ der Unternehmensgeschichte

den Unternehmensgeschichten

Akkusativ die Unternehmensgeschichte

die Unternehmensgeschichten

Worttrennung:

Un·ter·neh·mens·ge·schich·te, Plural: Un·ter·neh·mens·ge·schich·ten

Aussprache:

IPA: [ʊntɐˈneːmənsɡəˌʃɪçtə]
Hörbeispiele:   Unternehmensgeschichte (Info)

Bedeutungen:

[1] Historie eines Unternehmens

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Unternehmen und Geschichte sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Firmengeschichte

Sinnverwandte Wörter:

[1] Betriebsgeschichte, Konzerngeschichte

Oberbegriffe:

[1] Geschichte

Beispiele:

[1] Der diesjährige Streik war der längste in der Unternehmensgeschichte.
[1] „Am Anfang war der Schuh - so zumindest beginnt fast jede Unternehmensgeschichte der heute global agierenden Sportartikelhersteller.“[1]
[1] „Adidas und Puma verbindet eine lange Unternehmensgeschichte, in der seit der Unabhängigkeit der Konzerne 1948 die Drei Streifen stets zumindest eine Nasenlänge voraus waren.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in der Unternehmensgeschichte, kurze/lange Unternehmensgeschichte

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Unternehmensgeschichte
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unternehmensgeschichte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnternehmensgeschichte
[1] Duden online „Unternehmensgeschichte
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Unternehmensgeschichte

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „(Be-)Kleider machen Leute
  2. wissen.de – Artikel „Das Duell der ungleichen Brüder