Unglückszeitpunkt

Unglückszeitpunkt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Unglückszeitpunkt

die Unglückszeitpunkte

Genitiv des Unglückszeitpunkts
des Unglückszeitpunktes

der Unglückszeitpunkte

Dativ dem Unglückszeitpunkt

den Unglückszeitpunkten

Akkusativ den Unglückszeitpunkt

die Unglückszeitpunkte

Worttrennung:

Un·glücks·zeit·punkt, Plural: Un·glücks·zeit·punk·te

Aussprache:

IPA: [ˈʊnɡlʏksˌt͡saɪ̯tpʊnkt]
Hörbeispiele:   Unglückszeitpunkt (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeitpunkt, an dem ein folgenschwerer Vorfall geschah

Herkunft:

Determinativkompositum aus Unglück und Zeitpunkt mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Zeitpunkt

Beispiele:

[1] „Aus Kreisen zuständiger US-Behörden hieß es indes, Spionagesatelliten hätten zum möglichen Unglückszeitpunkt keine Explosionen im Luftraum registriert.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unglückszeitpunkt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnglückszeitpunkt

Quellen:

  1. Verschollene Boeing: Chinesischer Satellit entdeckt mögliche Wrackteile. In: Spiegel Online. 12. März 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 13. März 2014).