Hauptmenü öffnen

URG (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Bedeutungen:

[1] Schweizer Recht: Urheberrechtsgesetz
[2] Österreichisches Recht: Unternehmensreorganisationsgesetz (Langtitel: Bundesgesetz über die Reorganisation von Unternehmen)

Synonyme:

[1] in Deutschland und Österreich: UrhG
[2] Österreichischer Verwaltungsgerichtshof: URG 1997

Beispiele:

[1] Die Berechtigten müssen alle zweckdienlichen Angaben machen, welche die Zollverwaltung benötigt, um über den Antrag entscheiden zu können (Art. 76 Abs. 2 URG).[1]
[2] Die gemäß §§ 23 und 24 URG zu berechnenden Kennzahlen sollen durch die Methode der Darstellung der Investitionszuschüsse in der Bilanz nicht beeinflusst werden.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft (Urheberrechtsgesetz, URG)
[1] Woxikon „URG
[2] Österreichisches Rechtsinformationssystem (RIS): URG

Quellen:

  1. Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum: Register, abgefragt am 15. Oktober 2011
  2. Kammer der Wirtschaftstreuhänder: Stellungnahme, abgefragt am 15. Oktober 2011

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: UrhG, ORG