Trainingshang

Trainingshang (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Trainingshang

die Trainingshänge

Genitiv des Trainingshangs
des Trainingshanges

der Trainingshänge

Dativ dem Trainingshang
dem Trainingshange

den Trainingshängen

Akkusativ den Trainingshang

die Trainingshänge

Worttrennung:

Trai·nings·hang, Plural: Trai·nings·hän·ge

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛːnɪŋsˌhaŋ], [ˈtʁeːnɪŋsˌhaŋ], [ˈtʁɛɪ̯nɪŋsˌhaŋ]
Hörbeispiele:   Trainingshang (Info)

Bedeutungen:

[1] Berghang, der Sportlern zu Übungszwecken dient

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Training und Hang sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Übungshang

Oberbegriffe:

[1] Hang

Beispiele:

[1] „Gemeinsam fuhren sie mit dem Sessellift zu einem Trainingshang, der den Rennfahrerinnen zum Aufwärmen dient.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trainingshang
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrainingshang

Quellen:

  1. Christian Ewers: Die Beste – oder nichts. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 64-68, Zitat Seite 68.