Tester (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Tester

die Tester

Genitiv des Testers

der Tester

Dativ dem Tester

den Testern

Akkusativ den Tester

die Tester

Worttrennung:

Tes·ter, Plural: Tes·ter

Aussprache:

IPA: [ˈtɛstɐ]
Hörbeispiele:   Tester (Info)
Reime: -ɛstɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die oder etwas, das durch einen Versuch Sicherheit darüber gewinnt, ob ein technischer Apparat oder ein Vorgang innerhalb der geplanten Rahmenbedingungen funktioniert oder nicht

Herkunft:

Derivation, zusammengesetzt aus dem Verb testen und dem Suffix -er zum Nomen; Suffigierung

Synonyme:

[1] Prüfer

Weibliche Wortformen:

[1] Testerin

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Bereichstester, Betatester, Fachbereichstester, Ferienhaustester, Ferientester, Firmwaretester, Freizeitparktester, Geruchstester, Geschmackstester, Hardwaretester, Hoteltester, Pooltester, Produkttester, Restauranttester, Softwaretester, Urlaubstester, Wanderwegetester, Warentester, Weintester
[1] Gerät: Abgastester, ISDN-Tester, Kabeltester, Transistortester

Beispiele:

[1] „Bio-Food-Tester nimmt Bio-Produkte unter die Lupe.“[1]
[1] „Das hatte jedenfalls die Vorhut der anonymen Tester aus seinem Munde wenige Tage zuvor erfahren.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] anonymer Tester

Wortbildungen:

[1] Testesser, Testfahrer, Testpilot

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Tester
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tester
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTester
[1] The Free Dictionary „Tester
[1] Duden online „Tester
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Tester“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Annette Sabersky ist Ernährungswissenschaftlerin, Food-Testerin und Journalistin bio-food-tester.de, abgerufen am 25. Februar 2014
  2. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 234.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Trester
Anagramme: ertest, Etters, Steert, Sterte, steter, teerst