Tennisstar (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Tennisstar

die Tennisstars

Genitiv des Tennisstars

der Tennisstars

Dativ dem Tennisstar

den Tennisstars

Akkusativ den Tennisstar

die Tennisstars

Worttrennung:

Ten·nis·star, Plural: Ten·nis·stars

Aussprache:

IPA: [ˈtɛnɪsˌstaːɐ̯], [ˈtɛnɪsˌʃtaːɐ̯]
Hörbeispiele:   Tennisstar (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die als Tennisspieler bekannt und berühmt wurde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Tennis und Star

Oberbegriffe:

[1] Tennisspieler, Star

Beispiele:

[1] „Der spanische Tennisstar ist vor dem Olympia-Turnier skeptisch: ‚Egal in welchem Bewerb, werde nicht in Topform sein.‘“[1]
[1] „Maria Scharapowa wird wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. Der russische Tennisstar zeigt sich in einer ersten Reaktion auf Facebook schockiert und will das Urteil an das internationale Sport-Tribunal (TAS) weiterziehen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

ehemaliger Tennisstar

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Tennisstar“, Seite 1056.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Tennisstar
[1] Duden online „Tennisstar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tennisstar
[1] canoonet „Tennisstar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTennisstar

Quellen:

  1. Olympia: Weiter Ungewissheit bei Rafael Nadal. Abgerufen am 21. Januar 2017.
  2. Keine Milde für Maria Scharapowa. Abgerufen am 21. Januar 2017.