String (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der String

die Strings

Genitiv des Strings

der Strings

Dativ dem String

den Strings

Akkusativ den String

die Strings

 
[1] Junge Frau mit String

Worttrennung:

String, Plural: Strings

Aussprache:

IPA: [stʁɪŋ], [strɪŋ]
Hörbeispiele:   String (Info)
Reime: -ɪŋ

Bedeutungen:

[1] Kleidung: sehr knappe Slip-/ Höschenform; Stringtanga
[2] Informatik: eine Folge von Zeichen (aus einen Zeichensatz); Zeichenkette
[3] Physik: fundamentales Objekt in der Stringtheorie, welches als eindimensional angenommen wird

Herkunft:

von englisch string → en „Kette, Saite“

Synonyme:

[1] Stringtanga
[2] Zeichenkette

Beispiele:

[1] Frauen im String bringen junge Männer im Freibad fast um den Verstand.
[2] Der String enthielt nur Zahlen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Wikipedia-Artikel „String
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalString
[1, 2] Duden online „String

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: grinst, ringst