Stoßwellentherapie

Stoßwellentherapie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Stoßwellentherapie

die Stoßwellentherapien

Genitiv der Stoßwellentherapie

der Stoßwellentherapien

Dativ der Stoßwellentherapie

den Stoßwellentherapien

Akkusativ die Stoßwellentherapie

die Stoßwellentherapien

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Stosswellentherapie

Worttrennung:

Stoß·wel·len·the·ra·pie, Plural: Stoß·wel·len·the·ra·pi·en

Aussprache:

IPA: [ˈʃtoːsvɛlənteʁaˌpiː]
Hörbeispiele:   Stoßwellentherapie (Info)

Bedeutungen:

[1] therapeutische Maßnahme, bei der Stoßwellen eingesetzt werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Stoßwelle, Fugenelement -n und Therapie

Oberbegriffe:

[1] Therapie

Beispiele:

[1] „Kurz und kräftig sind die Schalldruckwellen, die bei der sogenannten extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) ausgesendet werden.“[1]
[1] „An unserer Abteilung bieten wir die Möglichkeit einer Stoßwellentherapie als sinnvolle Alternative zu einer Operation.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stoßwellentherapie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStoßwellentherapie

Quellen: