Startläuferin

Startläuferin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Startläuferin die Startläuferinnen
Genitiv der Startläuferin der Startläuferinnen
Dativ der Startläuferin den Startläuferinnen
Akkusativ die Startläuferin die Startläuferinnen

Worttrennung:

Start·läu·fe·rin, Plural: Start·läu·fe·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaʁtˌlɔɪ̯fəʁɪn]
Hörbeispiele:   Startläuferin (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: erste Läuferin innerhalb einer Staffel

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Startläufer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Schlussläuferin

Männliche Wortformen:

[1] Startläufer

Oberbegriffe:

[1] Läuferin, Staffelläuferin

Beispiele:

[1] „Im Finale rächte sich der ständige Wechsel der Startläuferinnen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Startläuferin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStartläuferin
[1] Duden online „Startläuferin

Quellen:

  1. Klaus Ulrich Huhn: Die DDR bei Olympia. 1956–1988. Spotless-Verlag, Berlin 2001. ISBN 978-3933544438. Seite 65