Spitzenebene (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Spitzenebene

die Spitzenebenen

Genitiv der Spitzenebene

der Spitzenebenen

Dativ der Spitzenebene

den Spitzenebenen

Akkusativ die Spitzenebene

die Spitzenebenen

Worttrennung:

Spit·zen·ebe·ne, Plural: Spit·zen·ebe·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɪt͡sn̩ˌeːbənə]
Hörbeispiele:   Spitzenebene (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr hohe oder höchste Führungsschicht in einem Unternehmen, einer Organisation oder Ähnlichem

Herkunft:

Determinativkompositum aus Spitze und Ebene mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Ebene

Beispiele:

[1] „Seit fünf Jahren gelten die Fronten zwischen der Nato und Russland als verhärtet. Auf Spitzenebene herrscht Funkstille.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Spitzenebene
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spitzenebene
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Spitzenebene
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpitzenebene

Quellen:

  1. Nato-Generalsekretär sendet Signal an Putin. In: Spiegel Online. 23. Dezember 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 23. Dezember 2019).