Solaranlage (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Solaranlage

die Solaranlagen

Genitiv der Solaranlage

der Solaranlagen

Dativ der Solaranlage

den Solaranlagen

Akkusativ die Solaranlage

die Solaranlagen

 
[1] eine Solaranlage auf einem Hausdauch
 
[1] eine Solaranlage auf dem Erdboden

Worttrennung:

So·lar·an·la·ge, Plural: So·lar·an·la·gen

Aussprache:

IPA: [zoˈlaːɐ̯ʔanˌlaːɡə]
Hörbeispiele:   Solaranlage (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Sonnenenergie betriebenes Kraftwerk oder Heizungssystem[1]

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv solar und dem Substantiv Anlage

Sinnverwandte Wörter:

[1] Solarkraftwerk, Sonnenkraftwerk

Oberbegriffe:

[1] Anlage

Beispiele:

[1] „In Deutschland ging Ende 1988 bei Kobern-Gondorf an der Mosel die damals größte europäische Solaranlage zur photovoltaischen Stromerzeugung in Betrieb.“[2]
[1] „Mit dem Know-how und der Technologie zweier österreichischer Unternehmen ist in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad die größte Solaranlage der Welt in Betrieb gegangen.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Solaranlage
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Solaranlage
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSolaranlage
[1] The Free Dictionary „Solaranlage
[1] Duden online „Solaranlage
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Solaranlage“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Solaranlage
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Solaranlage

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Solaranlage“ auf wissen.de
  2. wissen.de – Lexikon „Solarkraftwerk
  3. Weltgrößte Solaranlage ist "Made in Austria". Abgerufen am 30. Juli 2018.