Sedimentgestein

Sedimentgestein (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Sedimentgestein

die Sedimentgesteine

Genitiv des Sedimentgesteins
des Sedimentgesteines

der Sedimentgesteine

Dativ dem Sedimentgestein
dem Sedimentgesteine

den Sedimentgesteinen

Akkusativ das Sedimentgestein

die Sedimentgesteine

 
[1] Sedimentgestein

Worttrennung:

Se·di·ment·ge·stein, Plural: Se·di·ment·ge·stei·ne

Aussprache:

IPA: [zediˈmɛntɡəˌʃtaɪ̯n]
Hörbeispiele:   Sedimentgestein (Info)

Bedeutungen:

[1] eine bunte Vielfalt an gerundeten Gesteinsbruchstücken oder Mineralien in einer meist aus Sand, Kalk und/oder Ton bestehenden Grundmasse

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Sediment und Gestein

Oberbegriffe:

[1] Gestein

Unterbegriffe:

[1] Stromatolith

Beispiele:

[1] Konglomerate aus Sedimentgestein bilden sich durch Verfestigung von abgelagertem Geröll in alten Schotterfeldern oder Schwemmfächern.
[1] „In vielen Teilen der Welt ist die Erdkruste wie ein Sandwich, das aus Schichten von Millionen Jahre altem Sedimentgestein besteht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Sedimentgestein
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sedimentgestein
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSedimentgestein

Quellen:

  1. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 13