Sechserkarton

Sechserkarton (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Sechserkarton die Sechserkartons die Sechserkartone
Genitiv des Sechserkartons der Sechserkartons der Sechserkartone
Dativ dem Sechserkarton den Sechserkartons den Sechserkartonen
Akkusativ den Sechserkarton die Sechserkartons die Sechserkartone

Worttrennung:

Sech·ser·kar·ton, Plural 1: Sech·ser·kar·tons, Plural 2: Sech·ser·kar·to·ne

Aussprache:

IPA: [ˈzɛksɐkaʁˌtɔ̃ː], auch: [ˈzɛksɐkaʁˌtɔŋ], [ˈzɛksɐkaʁˌtoːn]
Hörbeispiele:   Sechserkarton (Info)

Bedeutungen:

[1] Schachtel aus Karton für sechs Flaschen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sechser und Karton

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sechserträger

Oberbegriffe:

[1] Karton

Beispiele:

[1] „Die Sechserkartons wurden geöffnet und Bierdosen herumgereicht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sechserkarton
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSechserkarton

Quellen:

  1. John Updike: Ehepaare. Roman. 21. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2002 (übersetzt von Maria Carlsson), ISBN 3-499-11488-7, Seite 80. Englisches Original 1968.