Schulschließung

Schulschließung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schulschließung

die Schulschließungen

Genitiv der Schulschließung

der Schulschließungen

Dativ der Schulschließung

den Schulschließungen

Akkusativ die Schulschließung

die Schulschließungen

 
[1] Bei einer Schulschließung bleiben die Klassen leer.

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Schulschliessung

Worttrennung:

Schul·schlie·ßung, Plural: Schul·schlie·ßun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃuːlˌʃliːsʊŋ]
Hörbeispiele:   Schulschließung (Info)

Bedeutungen:

[1] Beschluss, nach dem eine oder mehrere Bildungseinrichtungen (= Schulen) (vorübergehend oder dauerhaft) geschlossen werden; Ursachen für vorübergehende Schließungen können beispielsweise Wetterereignisse oder Krankheiten sein

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Stamm des Substantivs Schule und dem Substantiv Schließung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kindergartenschließung, Krippenschließung, Kitaschließung, Unischließung

Gegenwörter:

[1] Schuleröffnung, Schulöffnung

Beispiele:

[1] [Wegen Schneechaos wurden in] „Yorkshire […] gestern hunderte Schulen geschlossen. Heute gab es weitere Schulschließungen in über 20 Bezirken.“[1]
[1] [Schlagzeile:] Erneute Schulschließung wegen Masern an einer Freiburger Schule[2]
[1] In Sachsen-Anhalt gibt es bislang nur vereinzelte Schulschließungen. So beschloss die Stadt Halle an der Saale gestern, alle Schulen, Horte und Kitas von heute an vorübergehend dicht zu machen.[3]
[1] „Das Corona-Virus beeinflusst immer mehr den Alltag. In Flensburg und Rostock gab es Schulschließungen.[4]
[1] „Einen Tag nach Ankündigung der Schulschließungen aufgrund der Coronavirus-Epidemie hat das Bildungsministerium einen Katalog an Fragen und Antworten zusammengestellt.“[5]
[1] „Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Wieler, hat die beschlossenen flächendeckenden Schulschließungen in mehreren Bundesländern begrüßt. Schulschließungen seien ein gutes Mittel, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sagte Wieler am Vormittag in Berlin.“[6]
[1] „Möchte man etwa – wie aktuell in Italien – durch Schulschließungen die Ausbreitung einer Krankheit aufhalten, dann muss man sie in allen Ausbruchsgebieten gleichzeitig anordnen, um die Ausbreitung der Infektionskrankheit zu verzögern.“[7]
[1] „Über die Schulschließung hatte die Gesamtelternvertretung am Sonntag alle Eltern in einem Rundschreiben informiert.“[8]
[1] „Sachsen-Anhalts Bildungsminister Tullner befürchtet Schulschließungen, wenn ein geplantes Volksbegehren für mehr Lehrer Erfolg haben sollte. Denn einige Schulen könnten den geforderten Personalschlüssel nicht erfüllen.“[9]
[1] [Schlagzeile:] „Erst stirbt die Schule, dann das Dorf? – Schulschließungen in Lilienthal geplant“[10]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: dauerhafte / geplante / sofortige / teilweise / vorübergehende Schulschließung
[1] mit Verb: eine Schulschließung planen / veranlassen / verhindern / verteidigen, einer Schulschließung (nicht) zustimmen
[1] mit Substantiv: Beschluss zur Schulschließung, Genehmigung der Schulschließung
[1] in Kombination: Bürgerbegehren gegen eine Schulschließung, gegen eine Schulschließung demonstrieren, von einer Schulschließung berichten, von einer Schulschließung betroffen sein

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schulschließung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchulschließung
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Schulschließung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schulschließung

Quellen:

  1. Wikinews-Artikel „London (Großbritannien), 06.01.2010: Harter Winter in Großbritannien
  2. Wikinews-Artikel „Freiburg im Breisgau (Deutschland), 30.04.2008: Erneute Schulschließung wegen Masern an einer Freiburger Schule
  3. Wegen Coronavirus – Fast alle Länder schließen Schulen und Kitas. tagesschau.de, NDR, Norddeutscher Rundfunk AdöR, Hamburg, Deutschland, 13. März 2020, abgerufen am 6. März 2020 (Deutsch).
  4. Corona: Schulen geschlossen, Veranstaltungen abgesagt. In: Norddeutscher Rundfunk. 12. März 2020 (URL, abgerufen am 13. März 2020).
  5. Schulschließungen – Erste Antworten auf praktische Fragen. news.orf.at, ORF Online und Teletext GmbH & Co KG, Wien, Österreich, 12. März 2020, abgerufen am 13. März 2020.
  6. Corona - Die Lage verschärft sich. In: Rundfunk Berlin-Brandenburg. 13. März 2020 (URL, abgerufen am 13. März 2020).
  7. Anika Klafki: Corona-Pandemiepläne: Organisierte Planlosigkeit. In: taz.de. 9. März 2020, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 13. März 2020).
  8. Frank Bachner, Sandra Dassler, Susanne Vieth-Entus: Schule schließt wegen Masern: "Vollkommen überzogen". In: Der Tagesspiegel Online. 23. Februar 2015 (URL, abgerufen am 13. März 2020).
  9. Volksbegehren für mehr Lehrer: Tullner befürchtet Schulschließungen. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 14. November 2019 (URL, abgerufen am 13. März 2020).
  10. Schulschließungen in Lilienthal geplant. In: Radio Bremen. 17. Juni 2015 (URL, abgerufen am 13. März 2020).