Schulleiterin

Schulleiterin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schulleiterin

die Schulleiterinnen

Genitiv der Schulleiterin

der Schulleiterinnen

Dativ der Schulleiterin

den Schulleiterinnen

Akkusativ die Schulleiterin

die Schulleiterinnen

Worttrennung:

Schul·lei·te·rin, Plural: Schul·lei·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃuːlˌlaɪ̯təʁɪn]
Hörbeispiele:   Schulleiterin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die eine Schule leitet

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Schulleiter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schuldirektorin

Männliche Wortformen:

[1] Schulleiter

Beispiele:

[1] „Zwei Schulleiterinnen sind für den operativen Bereich der Schule zuständig.“[1]
[1] „Sie traf auf die Schulleiterin, die Katjas Kindern erneut den Schulbesuch verweigerte.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schulleiterin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchulleiterin
[1] The Free Dictionary „Schulleiterin
[(1)] Duden online „Schulleiterin

Quellen:

  1. Marion Woloszyn: Die Deutschsprachige Schule Jerusalem - Freitagsschule. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 4-5, 2013, Seite 192-197, Zitat Seite 194.
  2. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 79.