Schmutzwasser

Schmutzwasser (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Schmutzwasser

die Schmutzwasser die Schmutzwässer

Genitiv des Schmutzwassers

der Schmutzwasser der Schmutzwässer

Dativ dem Schmutzwasser

den Schmutzwassern den Schmutzwässern

Akkusativ das Schmutzwasser

die Schmutzwasser die Schmutzwässer

Worttrennung:

Schmutz·was·ser, Plural 1: Schmutz·was·ser, Plural 2: Schmutz·wäs·ser

Aussprache:

IPA: [ˈʃmʊt͡sˌvasɐ]
Hörbeispiele:   Schmutzwasser (Info)

Bedeutungen:

[1] durch Gebrauch verunreinigtes Wasser

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schmutz und Wasser

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abwasser

Gegenwörter:

[1] Fremdwasser, Regenwasser

Oberbegriffe:

[1] Wasser

Unterbegriffe:

[1] Grauwasser, Schwarzwasser

Beispiele:

[1] „Die Abwassergebühren werden getrennt nach Niederschlagswasser und Schmutzwasser berechnet.“[1]
[1] „Für die Einleitung von Schmutzwasser in die öffentliche Kanalisation wird eine Gebühr erhoben, die an die bezogene Trinkwassermenge (Frischwassermenge) gekoppelt ist.“[2]
[1] „Die Stadt erhebt zur Deckung der Kosten Gebühren für das Einleiten, Entwässern, Entleeren und Behandeln von Niederschlagswasser, Schmutzwasser, Schlamm aus Kleinkläranlagen sowie Abwässer aus Gruben.“[3]
[1] „Kleineinleitungen von Schmutzwasser aus Haushaltungen und ähnlichem Schmutzwasser unter acht Kubikmeter pro Tag bleiben abgabefrei, wenn der Bau der Abwasserbehandlungsanlage mindestens dem Stand der Technik (S.d.T.) entspricht und die ordnungsgemäße Schlammbehandlung sichergestellt ist (§ 8 Abs. 2 AbwAG).“[4]
[1] „Ein durch den Gebrauch verunreinigtes Wasser wird als Schmutzwasser (Abwasser) bezeichnet.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gewerbliches, industrielles, kommunales, landwirtschaftliches Schmutzwasser

Wortbildungen:

[1] Schmutzwasserabfluss, Schmutzwasseranlage, Schmutzwasseraufbereitung, Schmutzwasserberechnung, Schmutzwasserfallleitung, Schmutzwassergebühr, Schmutzwassergebührenzahler, Schmutzwasserhebeanlage, Schmutzwasserkanal, Schmutzwassermenge, Schmutzwasserpumpe, Schmutzwasserverbrauch

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Schmutzwasser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schmutzwasser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchmutzwasser
[1] The Free Dictionary „Schmutzwasser
[1] Duden online „Schmutzwasser
[1] wissen.de – Wörterbuch „Schmutzwasser

Quellen:

  1. Abwassergebühr www.duisburg.de, abgerufen am 22. September 2014
  2. Schmutzwassergebühr - Die Reinigung von Schmutzwasser kostet Geld www.hannover.de, abgerufen am 22. September 2014
  3. Abwassergebühren www.darmstadt.de, abgerufen am 22. September 2014
  4. Abgabeerklärung für das Einleiten von Schmutzwasser(PDF; 219KB) www.landkreis-ludwigsburg.de, abgerufen am 22. September 2014
  5. Schmutzwasser www.haustechnikdialog.de, abgerufen am 22. September 2014