Schiismus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Schiismus

Genitiv des Schiismus

Dativ dem Schiismus

Akkusativ den Schiismus

Worttrennung:

Schi·is·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʃiˈɪsmʊs], [ʃiˈʔɪsmʊs]
Hörbeispiele:   Schiismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Religion: eine Glaubensrichtung des Islam

Herkunft:

zu arabisch شيعة علي (Schi’at Ali) „die Partei Alis“, dies von arabisch šī‘a „Partei, Sekte[Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Islam

Beispiele:

[1] „Der Schiismus, ob als politische Volksbewegung oder als kleine Sekte am Rande des Islam betrachtet, wird seit der Revolution im Iran mit Intoleranz, Obskurantismus und Gewalt in Verbindung gebracht.“ (Internetbeleg)

Wortbildungen:

Schiit, schiitisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schiismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schiismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchiismus