Schenkelhalsfraktur

Schenkelhalsfraktur (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schenkelhalsfraktur

die Schenkelhalsfrakturen

Genitiv der Schenkelhalsfraktur

der Schenkelhalsfrakturen

Dativ der Schenkelhalsfraktur

den Schenkelhalsfrakturen

Akkusativ die Schenkelhalsfraktur

die Schenkelhalsfrakturen

Worttrennung:

Schen·kel·hals·frak·tur, Plural: Schen·kel·hals·frak·tu·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛŋkl̩halsfʁakˌtuːɐ̯]
Hörbeispiele:   Schenkelhalsfraktur (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: ein Bruch des Schenkelhalses

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schenkelhals und Fraktur

Synonyme:

[1] Schenkelhalsbruch, Oberschenkelhalsbruch

Beispiele:

[1] „Etwa 100.000 Menschen allein in Deutschland erleiden jährlich eine Schenkelhalsfraktur.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schenkelhalsfraktur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schenkelhalsfraktur
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schenkelhalsfraktur
[1] Duden online „Schenkelhalsfraktur

Quellen:

  1. Arthrose Info, Offizielles Organ der Deutschen Arthrose-Hilfe e.V. Nr. 93 März, 1/2012 24. Jahrgang, ISSN-Nr. 0937-9142: Seite 6 ff., Praktische Tipps zu den Schenkelhalsbrüchen