Schatzkiste (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Schatzkiste die Schatzkisten
Genitiv der Schatzkiste der Schatzkisten
Dativ der Schatzkiste den Schatzkisten
Akkusativ die Schatzkiste die Schatzkisten
 
[1] geöffnete Schatzkiste

Worttrennung:

Schatz·kis·te, Plural: Schatz·kis·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃat͡sˌkɪstə]
Hörbeispiele:   Schatzkiste (Info)

Bedeutungen:

[1] massiver, verborgener Behälter aus Holz, in welchem Gegenstände aus Edelmetallen und Edelsteinen versteckt sind

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schatz und Kiste

Synonyme:

[1] Schatztruhe

Oberbegriffe:

[1] Behälter, Kiste

Unterbegriffe:

[1] Familienschatzkiste, Piratenschatzkiste

Beispiele:

[1] „Mancher wusste von einem riesigen, gefährlichen Hund zu berichten, der Tag und Nacht über eine tief unter dem Schutt vergrabene Schatzkiste wache.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schatzkiste
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schatzkiste
[1] The Free Dictionary „Schatzkiste

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Neuerburger Kopf“ (Stabilversion)