Hauptmenü öffnen

Saitenwurst (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Saitenwurst

die Saitenwürste

Genitiv der Saitenwurst

der Saitenwürste

Dativ der Saitenwurst

den Saitenwürsten

Akkusativ die Saitenwurst

die Saitenwürste

Worttrennung:

Sai·ten·wurst, Plural: Sai·ten·würs·te

Aussprache:

IPA: [ˈzaɪ̯tn̩ˌvʊʁst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: eine Wurst im Saitling oder Naturdarm

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Saite (im Sinne von Naturdarm) und Wurst sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Wiener Würstchen, Frankfurter Würstchen

Beispiele:

[1] Zu einem zünftigen Frühstück gehört ein Paar Saitenwürste.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Saitenwurst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSaitenwurst